Suche

Austausch-/Auslandaufenthalt Fachmittelschule

Lust auf Neues? Reif für eine Horizonterweiterung?

Ein Schüler*innenaustausch ist in der 1. Klasse im 2. Semester oder in der 2. Klasse als Ganzjahresaufenthalt möglich. Nach dem Ganzjahresaufenthalt setzen die Schüler*innen ihren Bildungsweg dort fort, wo sie ihn aufgehört haben, d.h. sie kehren nicht in die ursprüngliche Abteilung zurück, sondern fahren in einer 2. Klasse weiter. Dies gilt nicht als Repetition.

Bei Halbjahresaufenthalten muss sich die Länge des Aufenthaltes mit der Länge des Schulsemesters an der Kantonsschule Wettingen decken. Auf Gesuch hin kann eine Abreise in der Woche Ende Notenabgabe beantragt werden. Eine frühere Abreise wird nicht bewilligt.

Hinweis: Für die Rückkehr ist ein Eintritt in die KSWE vorgesehen, garantiert werden kann jedoch nur ein Platz an einer der aargauischen Kantonsschulen.

Die Kantonsschule Wettingen unterstützt  Auslandaufenthalte, soweit sie von anerkannten Institutionen durchgeführt werden und Gewähr für einen sinnvoll organisierten Austausch bieten.

In Frage kommen dabei in erster Linie nicht gewinnorientierte Organisationen, wie die vom Dachverband Intermundo zertifizierten Programme AFSiERotary und YfU

Eine weitere Möglichkeit ist ein schulintern organisierter Romandie-Aufenthalt
Rotary bietet ausserdem einen Family-to-Family- Austausch während den Ferien an.

Es wird in der Regel KEIN Urlaub für den Besuch von Sprachschulen erteilt.

Bewerber*innen sollten sich durch folgende Eigenschaften auszeichnen: Selbständigkeit, Aufgeschlossenheit, Kontaktfreude, Verantwortungsbewusstsein, gute Gesundheit.

Da sich die Lehrpläne der ausländischen Schulen oft wesentlich von den unseren unterscheiden, werden gute Schulleistungen vorausgesetzt.

Erfahrungsgemäss kostet ein Austauschjahr mindestens 15‘000 Franken. Intermundo bietet auch Stipendien an für Austauschaufenthalte.

Interessierte melden sich selbständig bei einer Austauschorganisation an. Via Antragsformular wird bei der Schulleitung ein Antrag gestellt.

Der Eingabeschluss Antragsformular Austausch-/ Auslandaufenthalt ist rund ein halbes Jahr vor der geplanten Abreise: 

  • Mitte September für einen  Austausch im 2. Semester der 1. Klasse (6 Monate) > Abreise in den Sportferien
  • Mitte Januar für einen Austausch in der 2. Klasse (12 Monate) > Abreise in den Sommerferien
  • Frühester Abreisetermin ist in der Woche Ende Notenabgabe

Hinweis Corona-Virus:

Die Austausch-Situation im Zusammenhang mit dem Corona-Virus ist schwierig absehbar. Eine verbindliche Einschätzung der
Reise- und Aufenthaltsbestimmungen in den kommenden Monaten ist schwer abschätzbar.
Entsprechend empfiehlt sich, keine verbindlichen und kostenpflichtigen Verträge ohne Rücktrittsklausel mit Austauschorganisationen zu unterzeichnen. 

Die bereits bewilligten Urlaube können nur dann angetreten werden, wenn entsprechende Bewilligungen der Behörden vorliegen. Eine Verschiebung in die 3. Klasse ist aus strukturellen Gründen nicht vorgesehen. Über allfällige Ausnahmen entscheidet die Schulleitung je nach Kapazität der Abteilungen.

Kantonsschule Wettingen
Klosterstrasse 11
5430 Wettingen
T +41 56 437 24 00
kanti-wettingen@ag.ch
Kantonsschule Wettingen
Klosterstrasse 11
5430 Wettingen
T +41 56 437 24 00
kanti-wettingen@ag.ch