IMG 4947

Auslandaufenthalt / Austauschjahr Gymnasium

Lust auf Neues? Reif für eine Horizonterweiterung?

Für einen Austausch ist die 1. oder 2. Klasse vorgesehen. Der Austausch dauert ein halbes oder ein ganzes Jahr. Bei Halbjahresaufenthalten muss sich die Länge des Aufenthaltes mit der Länge des Schulsemesters an der Kantonsschule Wettingen decken. Auf Gesuch hin kann eine Abreise in der Woche Ende Notenabgabe beantragt werden. Eine frühere Abreise wird nicht bewilligt.
Ein Austauschjahr in der dritten Klasse ist nur mit einer Rückkehr in die 3. Klasse möglich. 

Schüler*innen einer Immersionsabteilung verbringen den Austausch wenn möglich in einem englischsprachigen Land.

Die Kantonsschule Wettingen unterstützt  Auslandaufenthalte, soweit sie von anerkannten Institutionen durchgeführt werden und Gewähr für einen sinnvoll organisierten Austausch bieten. In Frage kommen dabei in erster Linie nicht gewinnorientierte Organisationen, wie die vom Dachverband Intermundo zertifizierten Programme AFS, iE, Rotary; und YfU.

Es wird in der Regel KEIN Urlaub für den Besuch von Sprachschulen erteilt.

Eine weitere Möglichkeit ist ein schulintern organisierte Romandie-Aufenthalt.
Rotary bietet ausserdem einen Family-to-Family- Austausch während den Ferien an.

Bewerberinnen und Bewerber sollten sich durch folgende Eigenschaften auszeichnen: Selbständigkeit, Aufgeschlossenheit, Anpassungsfähigkeit, Kontaktfreude, Verantwortungsbewusstsein, gute Gesundheit.

Da sich die Lehrpläne der ausländischen Schulen oft wesentlich von den unseren unterscheiden, werden gute Schulleistungen vorausgesetzt. Für eine Rückkehr in die angestammte Klasse wird ein Notenschnitt von mindestens 4.7 vorausgesetzt. Bedingung für einen Austausch ist eine bestandene Promotion. Für die Rückkehr ist ein Eintritt in die KSWE vorgesehen, garantiert werden kann jedoch nur ein Platz an einer der aargauischen Kantonsschulen.

Erfahrungsgemäss kostet ein Austauschjahr mindestens 15‘000 Franken. Intermundo bietet auch Stipendien an für Austauschaufenthalte.

Interessierte melden sich selbständig bei einer Austauschorganisation an. Via Antragsformular wird bei der Schulleitung ein Urlaubsgesuch gestellt.

Eingabeschluss Antragsformular:

  • Mitte Januar für die Abreise vor/in den Sommerferien (frühestens Woche Ende Notenabgabe).
  • Mitte September für die Abreise vor/in den Sportferien (frühestens Woche Ende Notenabgabe).

    Das Formular Beurlaubung Austausch-/Auslandaufenthalt ist im internen Bereich im entsprechenden Newsartikel abrufbar.

Klosterstrasse 11 | CH-5430 Wettingen
T +41 56 437 24 00 | kanti-wettingen@ag.ch