SLAT

Schwerpunktfach Latein (SLAT)

 

Faszinieren Sie Mythen? Oder Lyrik? Ist Philosophie ein Thema für Sie? Und Rhetorik? Sind Sie grundsätzlich interessiert an Kunst und Kultur – und ihrer Geschichte?
Dann ist das Schwerpunktfach Latein die richtige Ergänzung in Ihrer Fächerwahl!

Im Schwerpunktfach Latein haben Sie die Gelegenheit, all die berühmten römischen Autoren wie Ovid, Cicero, Vergil, Tacitus, Horaz und Augustin im Original zu lesen – verknüpft mit den für sie typischen Stoffen, Gedanken und Motiven.

Im Schwerpunktfach Latein wird thematisch gearbeitet: Bereiche wie Mythos, Rhetorik und Philosophie, Epos, Geschichte, Lyrik oder Theologie werden dabei unter je eigenen Gesichtspunkten in verschiedenen Texten vertieft, aber auch verknüpft mit Bildern, Musik, Filmen und anderen Ausdrucksformen der Kultur: Wir verfolgen einzelne Motive der Kunst durch den Lauf der Zeit, beleuchten psychologische Aspekte im Mythos, diskutieren ethische Grundfragen der Philosophie, vergleichen antike Rhetorik mit wirkungsvollen Reden heute, suchen nach der Wirkung von Epen bis in die Moderne, hinterfragen die Tatsachen und ihre Darstellung bei Historikern oder schauen, wie die römische Gesellschaft sich selber kritisch betrachtet. Die Akzentsetzung erfolgt unterschiedlich, je nach Zusammensetzung und Interesse der Gruppe.

Mit dem Schwerpunktfach Latein ist auch eine Einführung in die altgriechische Sprache und Kultur verbunden. Zur Vertiefung der erarbeiteten Themen ist im Laufe der beiden Jahre eine Studienreise an antike Stätten Italiens oder Griechenlands geplant.

Voraussetzung für die Wahl des Schwerpunktfachs Latein sind allem voran ein grundsätzliches Interesse für kulturelle, geschichtliche oder philosophische Fragen. Weitere – formale – Voraussetzungen sind Grundkenntnisse in Latein durch den Besuch des Akzentfachs oder des Freifachs Latein.



 

Klosterstrasse 11 | CH-5430 Wettingen
T +41 56 437 24 00 | kanti-wettingen@ag.ch