VORLAGE Beratung  

Beratung und Unterstützung

Schulinterne Lernberatung und Nachhilfe

Beratung zu Themen rund ums Lernen, Lernmotivation, Prüfungsangst

Zielgruppe: alle Altersstufen

Dauer: c.a. 4-5 Sitzungen, Beginn je nach Bedarf und Kapazität

Für die Anmeldung zu einem Erstgespräch reichen Sie bitte eine schriftliche Formulierung des Anliegens per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ein. 

Das Angebot ist freiwillig, kostenlos und vertraulich. Weitere Informationen erhalten Sie per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Schüler*innen helfen Schüler*innen. 

Zielgruppe: alle Altersstufen

Dauer: nach Bedarf und Abmachung

Sie können via Intranet Kontakt aufnehmen zu Peer-Teachern, welche Nachhilfe erteilen. Auf der Einstiegsseite unter Top Services - Nachhilfe finden Sie die entsprechenden Schüler*innen.

Kosten: Für die Entlöhnung der Peer-Teacher ist ein einheitlicher Standard festgelegt.

Weitere Informationen erhalten Sie per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Individuelle Unterstützung in Mathematik bei Verständnisproblemen, Hausaufgaben und fehlenden Vorkenntnissen.

Zielgruppe: 1. Klässler*innen, in Ausnahmefällen 2. Klässler*innen

Dauer: 1. Klasse von Anfang Januar bis Ende Schuljahr

Anmeldung: nicht nötig

Das Angebot ist freiwillig und kostenlos und kann nach Bedarf besucht werden.

Informationen erhalten Sie per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Repetition der Grundkenntnisse in Französisch.

Zielgruppe: 1. Klässer*innen, in Ausnahmefällen 2. Klässler*innen

Dauer: 1. Klasse von Anfang Dezember bis Ende Februar

Anmeldung: Empfehlung via Französischlehrperson. Anschliessend erfolgt ein Informationsschreiben an die Eltern.

Das Angebot ist freiwillig und kostenlos, nach getätigter Anmeldung jedoch verbindlich.

Weitere Informationen erhalten Sie per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Unterstützungskurs Deutsch und Orthographie. Grundlagen und Vertiefung.

Zielgruppe: 1. Klässer*innen und 2. Klässler*innen

Dauer: 1 Jahr mit Beginn im 2. Semester der 1. Klasse

Anmeldung: Empfehlung via Deutschlehrperson. Anschliessend erfolgt ein Informationsschreiben an die Eltern.

Das Angebot ist freiwillig und kostenlos, nach getätigter Anmeldung jedoch verbindlich.

 

Beratungsangebote mit Anbindung an die kswe

Walter Minder
lic. phil. Fachpsychologe für Psychotherapie
076 584 63 05 (Bürozeiten)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dr. med. Ruth Cuny-Portmann
Langhaus 1
5400 Baden
056 221 60 00

Dr. med. Wolfgang Czerwenka
Etzelmatt 3
5430 Wettingen
056 437 00 10

Beratung und Unterstützung von Lehrpersonen. Classroom-Mangement.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Beratungsstelle Schulkraft oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Ansprechperson ist Lukas Hohler.

Die Ombudsstelle derSchulkommission nimmt sich der Beschwer­den von Schüler*innen oder deren Eltern an – oder der Beschwerden von Lehrpersonen. Sie bemüht sich, einvernehmliche Lösungen zu finden.

Kontakt: Roland Kuster, Präsident der Schulkommission Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Beratungsangebote ohne Anbindung an die kswe

Webseite der ask!
062 832 64 40 (Bürozeiten)
Angebot für Jugendliche bis 25 Jahre kostenlos

Studienberatung
Aarau: 062 832 64 40
Baden: 062 832 65 40

Webseite des Beratungszentrums
Jugendberatung
Beratung rund um Suchtthemen
Einzel- und Angehörigenberatung

056 200 55 77
Angebote kostenlos

Webseite des PDAG
056 462 20 10 für Jugendliche bis 18 Jahre
056 462 28 50 für Jugendliche und Erwachsene ab 18 Jahren

Kosten werden in der Regel von der Krankenkasse übernommen (abzüglich Selbstbehalt)

KITZ Kristenintervention, Windisch
Notfallnummer: 056 462 21 11

Seelsorge, Beratung und Unterstützung

Kontakt: Dr. Christine Stuber, reformierte Landeskirche Aargau

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 078 628 55 79

Beratung und Hilfe für Jugendliche

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage von Pro Juventute

Telefon: 147

Beratung und Hilfe für Eltern

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Elternnotrufs.

Telefon: 0848 35 45 55 (Festnetztarif)

 

Finanzielle Unterstützung

Informationen zu den kantonalen Stipendien finden Sie hier

Abgabetermin: Ende September

Informationen zum Kantonalen Fonds- und Stiftungsverzeichnis finden Sie auf der Webseite

Schüler*innen in können bei der Stiftung Karl Braun ein Unterstützungsgesuch für ihre Ausbildung stellen. Voraussetzung: Wohnsitz in einer der folgenden Gemeinden: Baden, Ennetbaden, Birmenstorf, Ehrendingen, Fislisbach, Freienwil, Gebenstorf, Neuenhof, Obersiggenthal, Turgi oder Wettingen. 

Weitere Gesuchsmöglichkeiten finden Sie unter stipendium.ch

Die Benutzung dieser Plattform ist für Schüler*innen der KSWE kostenlos, wenn Sie sich via Schul-Email einloggen.

 

 

 

 

 
Klosterstrasse 11 | CH-5430 Wettingen
T +41 56 437 24 00 | kanti-wettingen@ag.ch