Fachmatura1Fachmatur2

Fachmaturität

Eine Fachmaturität schliesst an die Fachmittelschule an und kann in den Berufsfeldern Pädagogik, Gestaltung, Gesundheit, Soziale Arbeit und Kommunikation absolviert werden. Die einjährigen Ausbildungsgänge mit Praktikum führen zur Studienberechtigung an Fachhochschulen.

Normalerweise wird eine Fachmaturität in derjenigen Richtung erworben, die schon bei der Fachmittelschule gewählt wurde. Es ist aber auch möglich, eine andere Fachmaturität zu erwerben. In diesem Falle sind je nach Richtung Auflagen zu erfüllen.

 

Berufsfelder

Die Fachmaturität Gestaltung öffnet den Fachmittelschülerinnen und -schülern den Weg zum Studium an einer Fachhochschule in gestalterischen Studienrichtungen in der Schweiz in Verbindung mit einer Eignungsabklärung oder fachspezifischen Auflagen der Hochschulen (weitere Informationen).

Die Fachmaturität Gesundheit öffnet den Fachmittelschülerinnen und -schülern analog zur gymnasialen Maturität bzw. zur Berufsmaturität im gewählten Berufsfeld den direkten Weg zum Studium an einer Fachhochschule in der Schweiz, allenfalls in Verbindung mit einer Eignungsabklärung (weitere Informationen).

Die Fachmaturität Kommunikation öffnet den Fachmittelschülerinnen und -schülern analog zur gymnasialen Maturität bzw. zur Berufsmaturität im gewählten Berufsfeld den direkten Weg zum Studium an einer Fachhochschule in der Schweiz, allenfalls in Verbindung mit einer Eignungsabklärung (weitere Informationen).

Die Fachmaturität Pädagogik bietet die für eine Aufnahme an der Pädagogischen Hochschule verlangten Ergänzungen in der Allgemeinbildung. Durch eine Fachmaturitätsarbeit und die erfolgreich bestandene Abschlussprüfung erlangen die Schülerinnen und Schüler die Voraussetzung zur prüfungsfreien Zulassung für die Studiengänge "Unterstufe-Vorschule" und "Primarstufe" an einer Pädagogischen Hochschule (Ausnahme PH Zürich) (weitere Informationen).

Die Fachmaturität Soziale Arbeit öffnet den Fachmittelschülerinnen und -schülern analog zur gymnasialen Maturität bzw. zur Berufsmaturität im gewählten Berufsfeld den direkten Weg zum Studium an einer Fachhochschule in der Schweiz, allenfalls in Verbindung mit einer Eignungsabklärung (weitere Informationen).


 
Klosterstrasse 11 | CH-5430 Wettingen
T +41 56 437 24 00 | kanti-wettingen@ag.ch