Suche


Zweisprachige Abschlüsse  

An der Kantonsschule Wettingen gibt es die Möglichkeit, den Unterricht zweisprachig in Englisch und Deutsch zu besuchen. Diese Klassen schliessen mit einer zweisprachigen Matur in Englisch und Deutsch ab. Zusätzlich wird jedes Jahr eine IB-Klasse geführt, welche einen Doppelabschluss mit International Baccalaureate plus eigenössicher Matur macht.

Seit 2010 ist die Kantonsschule Wettingen eine IB-Schule. Der Doppelabschluss steht aargauischen Gymnasiast*innen offen und wird an zwei Standorten geführt:  an der Neuen Kantonsschule Aarau und an der Kantonsschule Wettingen.

Das Ausbildungs-Angebot richtet sich an interessierte Schüler*innen, die Freude an einer schulischen Herausforderung haben und bereit sind, einen gewissen Mehraufwand auf sich zu nehmen. Die Stundentafel wird so modifiziert, dass die Gesamtstundenzahl der dritten und vierten Klasse nur leicht erhöht ist. Die Anmeldung erfolgt mit der Anmeldung für die Kantonsschule.
Durch den Ausbildungsgang eignen sich die Schüler*innen zahlreiche Kompetenzen an, welche für ein späteres Studium – allenfalls in einem internationalen Kontext - hilfreich sind.

Die Zielsetzungen der IB-Organisation decken sich weitgehend mit denjenigen der schweizerischen Maturität: An der Kantonsschule Wettingen ist es möglich, gleichzeitig die schweizerische Zweisprachige Matura und das (bilinguale) IB-Diplom zu erwerben. Mit dem IB wird der internationale Schwerpunkt der Kantonsschule Wettingen akzentuiert. Mit dem Abschluss wird unter anderem ein hohes Englischniveau (in der Regel C1 und höher) bescheinigt und ersetzt damit den Erwerb der Sprachzertifikate, wie des Cambridge Certificate in Advanced English (CAE).

In der Regel wird eine IB-Abteilung/Klasse gebildet, welche in der 1. und 2. Klasse als englisch-immersive Klasse geführt wird. In der 3. Klasse beginnt das IB-Curriculum, welches im Frühjahr des 4. Schuljahres abgeschlossen wird.

heinz
Für weitere Fragen und Auskünfte wenden Sie sich an den IB-Koordinator Dr. Heinz Anklin, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zwei Abteilungen (und die IB Abteilung) werden immersiv geführt. Das bedeutet, dass der Fachunterricht ab der 2. Klasse in einigen Grundlagenfächern auf Englisch stattfindet und dass der Lehrgang mit einer zweisprachigen Matura abgeschlossen wird. Der zweisprachige Abschluss wird vom Eidgenössischen Maturitätsreglement (MAR) und der kantonalen Maturitätsverordnung anerkannt und im Maturitätszeugnis bescheinigt.

Welche Fächer werden ab der 2. Klasse immersiv auf Englisch unterrichtet?

  • Mathematik
  • ein Fach aus dem Bereich der  Naturwissenschaften (Physik, Chemie oder Biologie)
  • ein Fach aus dem Bereich Geistes- und Sozialwissenschaften (Geschichte oder Geographie)

Wird in den immersiv unterrichteten Fächern auch Deutsch gesprochen und geprüft?
In der Regel wird Englisch gesprochen und geprüft. Je nach Kontext sind Ausnahmen sinnvoll. Generell werden im Immersionsunterricht die Fachkenntnisse und nicht die Englischkenntnisse bewertet.

Für wen ist das Angebot geeignet?
Das Angebot richtet sich an motivierte und leistungsbereite Schüler*innen, die Freude am Erwerb der englischen Sprache haben und die bereit sind, die damit verbundene Mehrarbeit auf sich zu nehmen.

Welche Vorteile bietet eine zweisprachige Matur?
Wer einen zweisprachigen Abschluss hat, verfügt über verbesserte Englischkenntnisse – einen ungezwungeneren Umgang mit der Fremdsprache und eine höhere mündliche und schriftliche Sprachkompetenz. In vielen Studienfächern und im internationalen Kontext wird der Umgang mit englischsprachiger Fachliteratur und Sprache als wichtige Basiskompetenz vorausgesetzt.

Wer kann sich für den Immersionsunterricht anmelden?
Die Anmeldung geschieht mit der Anmeldung an die Mittelschule. Wenn die Zahl der Anmeldungen grösser ist als die Aufnahmekapazität, entscheiden schulorganisatorische Parameter über die Einteilung in eine Immersionsabteilung.

Haben die Lehrpersonen eine Zusatzausbildung?
Alle Lehrpersonen, die immersiv unterrichten, verfügen über eine spezifische Zusatzausbildung, welcher durch einen international anerkannten Fähigkeitsausweis belegt ist.

Werden spezielle Lehrmittel verwendet?
In der Regel werden Lehrmittel aus englischsprachigen Ländern und durch die Lehrpersonen erstellte Skripte verwendet.

Findet die Matur auf Englisch statt?
Von den Immersionsfächern wird nur Mathematik schriftlich und mündlich geprüft, beide Prüfungen finden auf Englisch statt. In den anderen immersiv unterrichteten Fächern entspricht die Maturitätsnote der Erfahrungsnote.

Für weitere Fragen und Auskünfte wenden Sie sich an die zuständige Prorektorin, Frau Antonia Camponovo, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
Kantonsschule Wettingen
Klosterstrasse 11
5430 Wettingen
T +41 56 437 24 00
kanti-wettingen@ag.ch
Kantonsschule Wettingen
Klosterstrasse 11
5430 Wettingen
T +41 56 437 24 00
kanti-wettingen@ag.ch